Unterricht

“ Das Singen ist der innere Tanz des Atems, der Seele.“      (Yehudi Menuhin)

Unsere Stimme ist ein wunderbares Instrument. Dieses Instrument frei und ohne Anstrengung zum Klingen zu bringen und dabei die Individualität einer jeden Stimme herauszuheben ist eine große Herausforderung an den Sänger – und an den Lehrer.

Nur eine Stimme, bei der Körper, Geist und Seele gleichermaßen Raum finden, ist in der Lage, andere zu berühren.

Durch meine sowohl musikalische als auch therapeutische Ausbildung ist es mir möglich, mich auf individuelle Bedürfnisse einzustellen. In meiner Arbeit mit gesunden und strapazierten Stimmen, Sängern und Sprechern verbinden sich Elemente aus der Funktionalen Stimmarbeit mit dem Konzept der typgerechten Atmung. Dabei ist es mein Anliegen, beim Schüler/Patienten die Selbstorganisation der Stimme anzuregen, damit diese frei und mühelos klingen kann.

Ich biete Unterricht in folgenden Bereichen an:

Mein Angebot richtet sich an:

  • alle, die gerne singen
  • alle, die gerne singen würden, sich aber nicht trauen
  • Berufssänger, die einen neuen Weg mit ihrer Stimme suchen
  • Menschen, die im Beruf eine stabile, belastungsfähige Sprechstimme brauchen
  • Menschen, die sich Präsenz und Ausstrahlung für berufliche Situationen vor Publikum wünschen
  • Chöre, die Lust auf neue Ideen in der Stimmbildung haben